Black History Month

Datum

Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstalter*in

Black History Month

Den Black History Month gibt es in Hamburg seit 1996. Das vielfältige Team Schwarzer Menschen mit wechselnder Besetzung organisiert jedes Jahr mit viel Engagement eine Veranstaltungsreihe, die inspirieren, aufklären und empowern sollen. Die Palette an Veranstaltungen ist so vielfältig, wie die Menschen, die das Team ansprechen möchte. So werden unter anderem Workshops, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Musikevents, Podiumsgespräche und vieles mehr organisiert, alles mit dem Fokus auf Schwarze Geschichte in Hamburg, Deutschland und darüber hinaus. 

Bei den Events steht Schwarze Geschichte und Kultur im Mittelpunkt. Die Organisator*innen möchten ihre Perspektiven auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft teilen und so die notwendige Sichtbarkeit für ihre Erfahrungen in der Gesellschaft schaffen. Mit den Veranstaltungen möchten sie einen Beitrag dazu leisten, die Communities von Schwarzen Menschen in Hamburg sowie interessierte Menschen zusammenzubringen.

Das diesjährige Programm findet sich hier.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner