Workshop zum Umgang mit (extrem) rechten Positionen

#zusammengegenrechts #niewiederistjetzt #wirsinddieBrandmauer Doch wie umgehen mit (extrem) rechten Positionen? – ein praxisorientierter Workshop zum pädagogischen Umgang (Extrem) rechte Kräfte reden darüber, wie Menschen, welche nicht in ihre Ideologie passen,...

Rechte Gewalt und der NSU-Komplex in Hamburg-Altona

Der rechtsterroristische NSU-Mord an Süleyman Taşköprü vor 20 Jahren in Hamburg-Bahrenfeld reiht sich ein in die Kontinuität und Gegenwart rechten Terrors in Hamburg. Durch Verharmlosung, Nicht-Aufklärung von Netzwerken und gesellschaftliche Ignoranz werden notwendige...

Digitales Erinnern mit Games, Apps & Co?

Digitale Medien, insbesondere Games, gehören zum Alltag von Jugendlichen. Wie alle Medien transportieren auch sie gesellschaftliche Konzepte und bestätigen oder hinterfragen die Ansichten ihrer Anwender*innen. Nicht zuletzt vermitteln sie vielfach Geschichtsbilder und...

Buchlesung aus „Die Elektrikerin“ von Francis Epstein

Italienische Militärinternierte und KZ-Häftlinge im Lagerhaus G: Im Sommer 1944 kamen rund 1.500 Frauen über das KZ Auschwitz im Außenlager des KZ Neuengamme am Dessauer Ufer im Hamburger Hafen an. Die Stadt Hamburg hatte über die NS-Organisation Todt im Lagerhaus G...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner