„Der Große Reset“ – Lesung und Gespräch über Verschwörungsideologien

Datum

Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstalter*in

„Der Große Reset“ – Lesung und Gespräch über Verschwörungsideologien

Ika Sperling liest aus ihrem Comic-Debut „Der Große Reset“. Darin beschreibt die Hamburger Zeichnerin die Radikalisierung und den Verlust eines Angehörigen an eine Verschwörungsideologie.

Im zweiten Teil der Veranstaltung sprechen Jörg Pegelow (Beauftragter für Weltanschauungsfragen der Nordkirche) und die Autorin über die Perspektive von Angehörigen und Freund*innen im Alltag und Umgang mit verschwörungsgläubigen Menschen. Neben den Dynamiken von Radikalisierung und der Verfestigung von Weltbildern werden auch Möglichkeiten von Hilfe und Beratung diskutiert. Moderiert wird der Abend von Larissa Denk (Hamburg vernetzt gegen Rechts).

Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr.

Tickets können online gebucht werden oder an der Kasse abgeholt werden. Eine Reservierung ist nicht möglich.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner