Ganztägig

Time To Play – Transkulturelle Theaterwoche im Wendland

Wendland / verschiedene Orte

Das „Kollektiv Plattenbruch“ macht es sich zum Ziel Begegnung auf spielerische Weise möglich zu machen. Begegnung heißt für das Kollektiv authentischem Kontakt Raum zu geben, für Menschen aus unterschiedlichen, kulturellen Hintergründen mit und ohne Fluchthintergrund. Dreißig Menschen treffen sich im Rahmen des „Time To Play“-Workshops eine Woche lang im Gasthof Meuchefitz/im Wendland und stellen ein Theaterstück auf die Beine. Sie kreieren zusammen einen Safe Space zum Arbeiten, so, dass sich alle wohl fühlen. Am Ende der gemeinsamen Zeit führen sie das Theaterstück „Der Haufen“, am 30. Oktober 2023 um 19 Uhr im Kulturverein Platenlaase auf.

Studie von G. Anschütz, Dolomiten 1943

LICHTHOF Theater Bahrenfelder Chaussee 14, Hamburg

Was tun mit den Fotos von Großvätern in Nazi-Uniformen, die man in Schuhkartons, Fotoalben oder gerahmt auf der Anrichte findet? Unsere Großeltern sind tot, aber diese Fotos bleiben. Und sie werfen Fragen auf: nach dem Fortleben nationalsozialistischer Ideologie in der Familie, nach unserem ganz persönlichen Nazihintergrund und nach unseren Vorstellungen davon, was Männlichkeit sein soll. Die Anrichte der Großeltern wird zur Bühne, auf der sich die Frontfotografien unserer Großväter in lebensgroße Zeichnungen verwandeln. Nach und nach entsteht so ein performativer Comic, in dem Marie Simons und ihr Kollektiv die alten Fotografien auseinandernehmen, sie übermalen und deren Auswirkungen auf ihre eigene queere Biografie befragen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner