Türkeibezogener Ultranationalismus und die Bedeutung von „Männlichkeit“ bei den Grauen Wölfen

Datum

Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstalter*in

Türkeibezogener Ultranationalismus und die Bedeutung von „Männlichkeit“ bei den Grauen Wölfen

Vortrag mit Prof. Emre Arslan

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zu türkischem Ultranationalismus

Neben (extrem) rechten Organisationen und Einstellungen, strukturellem und Alltagsrassismus in der Mehrheitsgesellschaft gibt es (extrem) rechte Einstellungen und Bewegungen auch in (post-) migrantischen Communities in Deutschland. Das bekannteste Beispiel sind die sogenannten „Grauen Wölfe“, eine türkisch-nationalistische Gruppierung.
Mit unserer Veranstaltungsreihe möchten wir auf dieses Phänomen aufmerksam machen und Ursachen sowie Handlungsmöglichkeiten diskutieren.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner