Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Druckworkshop am Ort der Verbundenheit

13. August @ 13:00 - 16:00

Familienangehörige ehemaliger KZ-Häftlinge haben mit dem Ort der Verbundenheit am „Plattenhaus“ auf dem Gelände der Gedenkstätte einen neuen lebendigen Erinnerungsort geschaffen. Die Angehörigen aus verschiedenen europäischen Ländern gestalten individuelle Plakate in Erinnerung ihre Verwandte. Die Plakate sind auf einer Wand und die dazugehörigen Druckstöcke in Regalen im Außenbereich zu sehen.

Interessierte erhalten beim Druckworkshop die Gelegenheit, sich der Geschichte des KZ Neuengamme auf eine etwas andere Art zu nähern. Wer waren die Menschen, an die erinnert wird? Wie gestalten ihre Angehörigen die Plakate? Die Teilnehmenden können mit Drucktechniken, die auch im Widerstand gegen den Nationalsozialismus genutzt wurden, Plakatmotive selbst drucken.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Details

Datum:
13. August
Zeit:
13:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haus des Gedenkens

Veranstalter

KZ-Gedenkstätte Neuengamme